Sie sind hier: » Berichte 2015 » 2015-06-20 Hönze
 

8. Hönzer Lauf & Party am 20. Juni 2015

Die Organisatoren der SG Hönze um Jens Fischer-Kumor begeisterten ein mal mehr mit einer perfekt organisierten Veranstaltung bei der 8. Hönzer Lauf & Party. Was hier in dem kleinen Dorf Jahr für Jahr auf die Beine gestellt wird, ist wirklich vorbildlich. Die Sportler spüren sehr genau, dass die Veranstaltung von Läufern für Läufer gemacht ist. Das Konzept geht dabei voll auf, auch um die verschiedenen Läufe herum etwas an kulinarischen Köstlichkeiten und Rahmenprogramm für die Zuschauer zu bieten. Streckenlängen für Bambini-, Kinder- und Schülerlauf sowie fünf oder zehn Kilometer  und Halbmarathon runden das sportliche Angebot ab.
Die LAV Athleten kommen jedes Jahr gern wieder und konnten dabei auch in diesem Jahr einige Altersklassentitel für sich entscheiden.
Über fünf Kilometer wurde Leon Neudenberger insgesamt siebter in einer Zeit von 20:22 Min. und errang Platz eins der Altersklasse U18.
Auf Platz zwölf folgte Michael Bohnsack, der die Altersklasse M50 in 22:19 Min. gewann.
Danach folgte Britta Neudenberger auf den 13. Rang nach 22:21 Min.  Damit  wurde Neudenberger zweite bei den Frauen und Siegerin der W40.
Dirk Neudenberger erreichte nach 23:39 Min. auf Platz  18 das Ziel. Damit belegte er Platz vier der M45. 
Kerstin Kohlmeyer kam kurz danach ins Ziel auf Platz 20 in einer Zeit von 24:33 Min., wurde 3. bei den Frauen und gewann die Altersklasse W45.
Die zwölfjährige Jule Neudenberger trat erstmals offiziell für den LAV an und lief ebenfalls ein starkes Rennen. Sie brauchte 26:36 Min. und gewann die U14. Insgesamt belegte sie Rang 33 von 66 Finishern.

Über zwei Runden oder 10 Kilometer liefen Matthias Heilmann und Holger Neumann.
Heilmann wurde insgesamt Fünfter in 42:43 Min. und belegte Platz 3 der M45.
Holger Neumann erreichte nach 46:44 Min. das stimmungsvolle  Ziel und gewann die Altersklasse M50. Im Gesamtklassement erreichte Neumann den 11. Rang.