Sie sind hier: » Berichte 2017 » 2017-05-06 Einbeck
 

15. Einbecker Bierstadt-Lauf am 6. Mai 2017


Beim 15. Einbecker Bierstadt-Lauf waren auf der 5,1km Strecke fünf Läufer des LAV Alfeld am Start.

Bei guten äußeren Bedingungen mussten die auf dieser Distanz laufenden 374 Läufer mehrere Runden durch die Einbecker Altstadt durchlaufen, welche von vielen Zuschauern besucht waren.

Schnellester LAV- Läufer war wieder einmal Leon Neudenberger, der  für die Strecke 18:39min benötigte und somit in einem stark besetzten Feld einen 8. Platz  in der Gesamtwertung belegte. Darüber hinaus reichte seine Leistung für einen 2. Platz in der Altersklasse MJU20 aus. Leon konnte seine Vorjahresleistung um 1 Minute verbessern.

Kristian Langner benötigte bei seinem Debüt für den LAV Alfeld 21:03min und erreichte somit einen guten 27. Gesamtplatz, was den 3. Platz in der M40 bedeutete. Auch er war mit seinem Ergebnis zufrieden.

In sehr guter Frühform präsentierte sich der Routinier Alfred Müller, der mit 23:02min einen starken ersten Platz in der M70 belegte. Dies entsprach dem 53. Platz in der Gesamtwertung.
Dirk Neudenberger, der seiner Knieverletzung geschuldet noch im Aufbautraining ist, errang mit einem kontinuierlich gleichbleibenden Tempo, in 24:40min einen 10. Platz in der M40 und Platz 88. in der Gesamtwertung.

Dieter Adolph lief auf Platz 5 in der M60 in einer Zeit von 33:38min.